Landkreis Gotha   ->Region  ->Daten & Fakten  -> Partnerschaft

Partnerschaft

Seit 1990 freundschaftlich verbunden

Zum 25-jährigen Jubiläum der Partnerschaft kamen Vertreter der beiden Kreistage in Gotha zusammen.
Zum 25-jährigen Jubiläum der Partnerschaft kamen Vertreter der beiden Kreistage in Gotha zusammen.

Der Landkreis Gotha und der hessische Main-Kinzig-Kreis pflegen seit 1990 eine kommunale Partnerschaft, deren Bestand im Vertrag vom 6. Oktober 2001 nochmals bekräftigt wurde. Der Main-Kinzig-Kreis besteht seit 1974 und wurde aus den Altkreisen Hanau, Gelnhausen und Schlüchtern gebildet. In diesem bevölkerungsreichsten hessischen Landkreis, der sich von den Toren Frankfurts im Westen bis an den Kreis Fulda im Osten erstreckt, leben ca. 400.000 Menschen. 

www.mkk.de  

Dass die Partnerschaft nicht allein auf dem Papier existiert, beweisen die regelmäßigen gegenseitigen Besuche. Neben dem Austausch der Verwaltungen, der sich über Fragen des Brandschutzes, des Schulwesens und sozialer Fragen bis hin zu Hospitanzen der Azubi erstreckt, haben inzwischen auch viele Sport- und kulturell engagierte Vereine Freundschaften in den jeweiligen Partnerkreisen geschlossen.

 

Anlässlich des Vierteljahrhunderts der Kreispartnerschaft haben Vertreter der Kreistage und Kreisverwaltungen am 3. Oktober 2015 abermals einen Baum im Park des Herzoglichen Museums in Gotha gepflanzt, um die engen Bande zwischen beiden Gebietskörperschaften zu dokumentieren.

Öffnungszeiten des Landratsamtes Gotha


Aufgrund der aktuellen Pandemiesituation ist das Landratsamt Gotha nicht für den Publikumsverkehr geöffnet. 
Persönliche Vorsprache ist nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.

Wir bitten um Ihr Verständnis. 


 


Landratsamt Gotha | 18.-März-Straße 50 | 99867 Gotha

Telefon: 03621 214-0 | Telefax: 03621 214-283 | E-Mail: poststellekreis-gthde 


Letzte Änderung der Seite:13.07.21, 14:13 Uhr
­­© Landratsamt Gotha 2021 • Alle Rechte vorbehalten