Medieninformationen - Detail

Zwei neue Unterrichtsräume für Rennsteigschüler

Mehr Platz zum Lernen steht den Mädchen und Jungen der Grundschule „Am Rennsteig“ in Tambach-Dietharz ab sofort zur Verfügung. In dieser Woche nehmen die Kinder und Lehrer zwei neue Unterrichtsräume in Besitz, die auf dem zwischenzeitlich vergrößerten Schulgelände in Form von mobilen Raumsystemen entstanden sind.

Modern und lichtdurchflutet muten die beiden neu entstandenen Klassenräume an.

Insgesamt rund 210.000 Euro ließ sich der Landkreis Gotha als Schulträger diese Erweiterung kosten. Der Kreistag machte hierfür den Weg frei, per außerplanmäßiger Ausgabe noch im Haushaltsjahr 2018. „Ursprünglich war eine Anmietung geplant, die sich aber aufgrund der voraussichtlichen Laufzeit als die teurere Alternative entpuppt hatte. Deshalb fiel die Entscheidung zugunsten eines Kaufes aus“, blickt Landrat Onno Eckert auf die Vorgeschichte zurück.


Der kurzfristige Ausbau des Raumprogramms lässt sich auf die steigenden Schülerzahlen in der Zweitalsperrenstadt zurückführen. Ist die Grundschule in der Burgstallstraße im laufenden Schuljahr mit sechs Klassen und 128 Kindern an ihrer Kapazitätsgrenze angelangt, so wird die Klassenzahl im nächsten Jahr voraussichtlich auf sieben mit rund 140 Mädchen und Jungen ansteigen. Bereits im Schuljahr 2016/17 wurde die Klassenvorgabe überschritten, wobei die Schulleitung die Raumprobleme nur durch Provisorien überbrücken konnte.

 

Stadt hilft bei der Erweiterung des Schulgrundstückes

 

„Ein großes Dankeschön bei der Lösungsfindung gilt der Stadt Tambach-Dietharz“, lobt Eckert. Tatsächlich wurde vorab auch geprüft, ob Räumlichkeiten im Bürgerhaus – wo bereits die Mittagessenversorgung der Grundschüler untergebracht ist – für den Unterricht genutzt werden könnten. Die strikten Vorgaben des Baurechtes ließen den Aufwand für diese Variante jedoch unrealistisch erscheinen. Dafür unterstützte die Stadt mit der nach Schulfinanzierungsgesetz unentgeltlichen Bereitstellung jener Flächen, auf denen die mobilen Raumsysteme errichtet wurden. „Ich bin froh, dass wir für die Grundschule nun auch eine Lösung gefunden haben“, sagt Tambach-Dietharz´ Bürgermeister Marco Schütz, der auch Kreistagsmitglied ist. Als Träger des Kindergartens hat die Stadtverwaltung ähnliche Erfahrungen gemacht und infolge des Zuzuges bei der Erweiterung der Platzkapazitäten des Kindergartens vor zwei Jahren ebenfalls auf eine Container-Bauweise gesetzt.

Öffnungszeiten des Landratsamtes Gotha


Für die Mehrzahl der Ämter und Bereiche des Landratsamtes Gotha
gelten folgende Öffnungszeiten:

Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
09:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 17:00 Uhr
09:00 - 12:00 Uhr
09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
09:00 - 12:00 Uhr

Abweichend davon gelten andere Öffnungszeiten
im Jugendamt, im Sozialamt, im Ordnungsamt und in der Kfz-Zulassung


Landratsamt Gotha | 18.-März-Straße 50 | 99867 Gotha
Telefon: 03621 214-0 | Telefax: 03621 214-283 | E-Mail: poststellekreis-gthde 


Letzte Änderung der Seite:21.09.18, 15:57 Uhr
­­© Landratsamt Gotha 2016 • Alle Rechte vorbehalten