Medieninformationen - Detail

Freistaat fördert neuen Gerätewagen

Den Kauf eines neuen Gerätewagens für Dekontaminationszwecke fördert der Freistaat Thüringen mit 99.000 Euro. Einen Bescheid über diese Summe übergab Thüringens Innenminister Georg Maier am Donnerstag in Waltershausen an Landrat Onno Eckert.

Von einem zum nächsten: Innenminister Georg Maier übergab den Förderbescheid an Landrat Onno Eckert, denn der Landkreis beschafft das Fahrzeug. Stationiert wird es in Waltershausen, für dessen Wehr stellvertretend Bürgermeister Michael Brychcy Hand an die Förderung legt.

Da das Spezialfahrzeug dem Gefahrgutzug zugeordnet wird und für die überörtliche Hilfeleistung in besonderen Fällen dient, erfolgt die Beschaffung durch den Landkreis Gotha. Stationiert werden soll der Neuzugang, mit dem im Jahr 2020 gerechnet wird, bei der Stützpunktfeuerwehr Waltershausen. Der noch auszuschreibende Wagen hat die notwendige Ausrüstung an Bord, um nach Einsätzen mit Gefahrstoffen die beteiligten Helfer und deren Ausrüstung von Verunreinigungen zu befreien. Insgesamt plant der Landkreis Gotha mit Kosten von rund 280.000 Euro, für die nun die bewilligte Landesförderung eine willkommene Ergänzung der Eigenmittel darstellt.

Öffnungszeiten des Landratsamtes Gotha


Für die Mehrzahl der Ämter und Bereiche des Landratsamtes Gotha
gelten folgende Öffnungszeiten:

Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
09:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 17:00 Uhr
09:00 - 12:00 Uhr
09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
09:00 - 12:00 Uhr

Abweichend davon gelten andere Öffnungszeiten
im Jugendamt, im Sozialamt, im Ordnungsamt und in der Kfz-Zulassung


Landratsamt Gotha | 18.-März-Straße 50 | 99867 Gotha
Telefon: 03621 214-0 | Telefax: 03621 214-283 | E-Mail: poststellekreis-gthde 


Letzte Änderung der Seite:21.09.18, 15:57 Uhr
­­© Landratsamt Gotha 2016 • Alle Rechte vorbehalten