Aktuelles - Detail

Schloss Reinhardsbrunn rückt beim Tag des offenen Denkmals in den Fokus

Der Freistaat Thüringen, der Landkreis Gotha, die Stadt Friedrichroda und der Kirche und Tourismus Reinhardsbrunn e.V. laden gemeinsam mit der Deutschen Stiftung Denkmalschutz zu Veranstaltungen ein.

Schloss Reinhardsbrunn. Foto: Landratsamt Gotha.

Hinter die Türen von Kirchen, Höfen, Türmen und Schlössern schauen – das können Besucher:innen zum Tag des offenen Denkmals am  Sonntag, 11. September, im Landkreis Gotha. Allein im Umland laden dazu unter dem Motto „KulturSpur. Ein Fall für den Denkmalschutz" über 23 Objekte ein. Ein besonderes Highlight ist in diesem Jahr Schloss Reinhardsbrunn. Seit 2021 werden Schloss und Park durch den Freistaat Thüringen schrittweise wieder instandgesetzt. Zum Tag des offenen Denkmals sollen das bisher Erreichte und der Denkmalschutzgedanke hier auf besondere Weise gefeiert werden.

Zwischen 10 und 13.30 Uhr bietet der Kirche und Tourismus Reinhardsbrunn e.V. gemeinsam mit dem Thüringischen Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie kostenlose Führungen durch den Schlosspark an. Ab 16 Uhr startet dann der „Thüringer Beitrag zum Tag des offenen Denkmals 2022“. Nach einleitenden Worten des Thüringer Ministerpräsidenten Bodo Ramelow sowie von Prof. Dr. Claudia Marx von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz wird im Rahmen der Veranstaltung auch der 17. Denkmalpreis des Landkreises Gotha verliehen. Landrat Onno Eckert überreicht die mit 1.500 Euro dotierte Auszeichnung, die alle zwei Jahre für außerordentliches Engagement zum Erhalt und zum Schutz von Denkmalen im Kreisgebiet vergeben wird. Ermöglicht durch den Landrat findet im Anschluss noch ein Konzert der Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach statt.

Hinweis: Für die Nachmittagsveranstaltung zum Tag des offenen Denkmals im Park von Schloss Reinhardsbrunn ist eine Anmeldung zwingend notwendig. Informationen dazu gibt es auf der Website des Thüringer Landesamtes für Archäologie und Denkmalpflege.

Die Liste der geöffneten Denkmale im Landkreis Gotha gibt es hier.

Öffnungszeiten des Landratsamtes Gotha


Aufgrund der aktuellen Pandemiesituation ist das Landratsamt Gotha nicht für den Publikumsverkehr geöffnet. 
Persönliche Vorsprache ist nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.
Wir bitten um Ihr Verständnis. 


 


Landratsamt Gotha | 18.-März-Straße 50 | 99867 Gotha

Telefon: 03621 214-0 | Telefax: 03621 214-283 | E-Mail: poststellekreis-gthde 


Letzte Änderung der Seite:18.03.22, 16:55 Uhr
­­© Landratsamt Gotha 2021 • Alle Rechte vorbehalten