Aktuelles - Detail

Landratsamt berät zu Wohnbau-Förderprogrammen

Die Thüringer Aufbaubank (TAB) und die Wohnungsbauförderung des Landratsamts Gotha laden zu einem Beratungstag am 31. Mai 2018 von 13-17 Uhr ins Landratsamt Gotha, 18.März-Straße 50, Zimmer 247, ein. Bürgerinnen und Bürger, die sich Wohneigentum schaffen möchten, können sich an diesem Tag zu folgenden aktuellen Förderprogrammen informieren:

·        das Thüringer Familienbaudarlehen, welches direkt bei der Wohnungsbauförderung im Landratsamt beantragt werden kann.

·        das Programm zur Förderung der Modernisierung und Instandsetzung von Eigenheimen und eigengenutzten Eigentumswohnungen, welches direkt bei der TAB beantragt wird.

·        der Thüringer Sanierungsbonus, welcher ebenfalls direkt bei der TAB beantragt wird.

 

Das „Thüringer Familienbaudarlehen“ richtet sich an Bürger, die sich den Traum von Wohneigentum erfüllen möchten. Dabei ist es nicht relevant, ob neu gebaut wird oder ein bereits bestehendes Objekt erworben wird. Wichtige Voraussetzung ist, dass die Wohnfläche 150 Quadratmeter bei vier Personen nicht übersteigt und man selbst am Bau mitwirken möchte.

 

Die Programme „Förderung der Modernisierung und Instandsetzung von Eigenheimen und eigengenutzten Eigentumswohnungen“ und der „Thüringer Sanierungsbonus“ richten sich an Interessierte Bürgerinnen und Bürger, die bereits Wohneigentum besitzen und dieses sanieren möchten.

Dabei dient die Förderung der Modernisierung und Instandsetzung vorwiegend dazu, den Gebrauchswert durch heizenergieeinsparende Maßnahmen oder bauliche Maßnahmen, die zum Beispiel der Verbesserung der Belichtung, Belüftung oder der Energieversorgung dienen, wiederherzustellen oder sogar zu erhöhen.

 

Überdies dient der „Thüringer Sanierungsbonus“ vorwiegend der Unterstützung von Eigentümern von Wohneigentum, die von Verfall oder Leerstand bedroht sind. Auch können hier innerörtliche Brachflächen, revitalisiert und wiederbebaut werden. Der Zuschuss beträgt 12.000 EUR und erhöht sich je Kind im Haushalt noch einmal.

 

Um lange Wartezeiten zu vermeiden, werden interessierte Bürgerinnen und Bürger gebeten, sich bis zum 25. Mai telefonisch unter 03621 214 272 bei Jessica Kaschub, Mitarbeiterin Wohnungsbauförderung, zu melden.

Öffnungszeiten des Landratsamtes Gotha


Für die Mehrzahl der Ämter und Bereiche des Landratsamtes Gotha
gelten folgende Öffnungszeiten:

Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
09:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 17:00 Uhr
09:00 - 12:00 Uhr
09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
09:00 - 12:00 Uhr

Abweichend davon gelten andere Öffnungszeiten
im Jugendamt, im Sozialamt und in der Kfz-Zulassung


Landratsamt Gotha | 18.-März-Straße 50 | 99867 Gotha
Telefon: 03621 214-0 | Telefax: 03621 214-283 | E-Mail: poststellekreis-gthde 


Letzte Änderung der Seite:03.01.18, 07:40 Uhr
­­© Landratsamt Gotha 2016 • Alle Rechte vorbehalten