Aktuelles - Detail

Bauarbeiten bedingen Änderungen bei den Gothaer Stadtbuslinien

Ab Montag (16. März) beginnen in Gotha umfangreiche Straßenbauarbeiten. Deshalb gibt es Veränderungen bei den Streckenführungen aller Stadtlinien, um einen fahrplantreuen und möglichst pünktlichen Betrieb zu ermöglichen.

Die Baustellen auf den Hauptverkehrsadern der Stadt starten zwar zeitlich versetzt, werden aber meist übers Jahr bestehen, manche auch noch 2021 fortgeführt werden wie z. B. der 3. Bauabschnitt der Friedrichstraße.
Deshalb sichert die umfassende Neustrukturierung der Routen, dass Fahrgäste nicht wöchentlich mit Änderungen konfrontiert werden müssen. Die neue komplexe Lösung berücksichtigte alle Großbaustellen und die damit verbundenen Umleitungen und ermöglicht, zuverlässige Fahrpläne für die Stadtlinien zu entwickeln. Zudem wurde besonderes Augenmerk auf einen stabilen Schülerverkehr gelegt.
Wegen der Vollsperrung der Friedrichstraße verkehrt deshalb die Linie C auf neuer Streckenführung ab dem 16. März ab der Eschleber Straße via Zeppelin- und 18.-März-Straße als Direktverbindung vom Westviertel zum Hauptbahnhof und dann weiter über die Südstraße, bindet das Gewerbegebiet Süd an und endet in der Burbachstraße.


Die bisherige Linie E wird „gespalten“, weil sie am stärksten von den Bauarbeiten betroffen gewesen wäre. Die „neue“ Linie E ist mit einem Ringverkehr südlich der Innenstadt zudem eine Alternative, um vom Hauptbahnhof in Richtung Bertha-v.-Suttner-Platz und Gartenstraße zu gelangen.


Die neu geschaffene Linie D bindet hingegen, in der Oscar-Gründler-Straße beginnend, den östlichen Teil der Stadt Gotha im Stundentakt in Richtung Süden bis nach Töpfleben an.
Mit der Umstellung kommt eine neue Haltestelle dazu – die in der Parkallee am Herzoglichen Museum. Sie wird von den Linien B, C und E bedient und dient auch zur besseren Anbindung der Innenstadt.

Was ändert sich nun im Detail?

Linie A: Krankenhaus - Huttenstr. - Siebleben - Tu?ttleben
Der ZOB wird ab 16. März nicht mehr angefahren.

Linie B (Baufahrplan): Gotha, Hauptbahnhof - Remstädt
Bis voraussichtlich November ist die Linienführung folgende: Hauptbahnhof, Steig 5A - Parkallee (neue Haltestelle Herzogliches Museum) – Uelleber Straße (Haltestelle Alter Schlachthof) - Uelleber Straße/F.-Ebert-Straße – Brieglebstraße - Su?dstraße (Hbf.) – Reyherstraße - Friedrich-Perthes-Straße – Huttenstraße – Gartenstraße - Goldbacher Straße – Stadthalle - Goldbacher Siedlung - Remstädt, Hohe Straße - Remstädt, Am Gut und retour.


Linie C (Baufahrplan):
Montag – Freitag: Gotha, Eschleber Straße - August-Creutzburg-Straße – Zeppelinstraße - Ersatzhalt 18.-März-Straße – Parkallee, Herzogliches Museum - Hauptbahnhof Steig 5B - Alter Schlachthof - Uelleber Straße – Brieglebstraße - Su?dstraße (Hbf.) - Lindenhu?gel/Tierpark – Harjesstraße - Burbachstraße, Ausstieg und retour.
An Samstagen wird zusätzlich bedient: Dr.-Troch-Straße – Seniorenresidenz - Gewerbegebiet Luftschiffhafen – Töpfleben und retour.

Linie D (Baufahrplan):
Montag – Freitag: Gotha, Oskar-Gru?ndler-Straße – Gleichenstraße - Weimarer Straße - Clara-Zetkin-Straße - Reyherstraße – Hauptbahnhof, Steig 5B - Lindenhu?gel/Tierpark – Harjesstraße – Burbachstraße - Dr.-Troch-Straße – Seniorenresidenz - Gewerbegebiet Luftschiffhafen – Töpfleben und retour.
Linie E (Baufahrplan):
Montag bis Freitag: Gotha, Hauptbahnhof Steig 5A – Reyherstraße – Parkallee, Herzogliches Museum – Bergallee – Myconiusplatz - Bertha-v.-Suttner-Platz – Gartenstraße – Steinstraße - Bufleber Straße – Hauptfriedhof - Mu?llersweg – Stadion und retour.
Linie F (Baufahrplan):
Montag – Freitag: Boilstädt – Uelleben, Marktstraße – Uelleben, E.-Thälmann-Straße - Gotha, Uelleber Straße/F.-Ebert-Straße - Alter Schlachthof – Leinastraße - Reinhardsbrunner Straße – Bergallee – Myconiusplatz - Bertha-v.-Suttner-Platz – Gartenstraße – Huttenstraße – Steinstraße - Bufleber Straße – Hauptfriedhof und retour.

Wir bitten um Ihr Verständnis für die umfangreichen Neuregelungen, die wir v. a. im Interesse eines möglichst reibungslos und pünktlich fahrenden ÖPNV vorgenommen haben.


Bitte informieren Sie sich rechtzeitig auf www.nvg-gotha.de und anhand der neuen Fahrpläne.
Auskünfte erhalten Sie auch im Kundenzentrum von NVG und TWSB auf dem Hauptbahnhof, Terminal am Bahnhofsvorplatz, Modul B3 (Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 08.00 – 13.00 Uhr und 13.30 – 17.00 Uhr, Sa. 09.00 – 14.00 Uhr), am Service-Telefon (03621 39 82 70) oder per Mail (info@nvg-gotha.de) und bei der VLG (03621 82 24 170).


Die Aktualisierung der Apps des VMT-Routenplaner und sonstiger Online-Auskünfte kann sich noch verzögern, weil darauf die VLG keinen direkten Zugriff hat.

 

 

Öffnungszeiten des Landratsamtes Gotha


Für die Mehrzahl der Ämter und Bereiche des Landratsamtes Gotha
gelten folgende Öffnungszeiten:

Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
09:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 17:00 Uhr
09:00 - 12:00 Uhr
09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
09:00 - 12:00 Uhr

Abweichend davon gelten andere Öffnungszeiten
im Jugendamt, im Sozialamt, im Ordnungsamt und in der Kfz-Zulassung


Landratsamt Gotha | 18.-März-Straße 50 | 99867 Gotha
Telefon: 03621 214-0 | Telefax: 03621 214-283 | E-Mail: poststellekreis-gthde 


Letzte Änderung der Seite:11.03.20, 15:43 Uhr
­­© Landratsamt Gotha 2016 • Alle Rechte vorbehalten