Aktuelles - Detail

Andrea Lein erhält Bundesverdienstkreuz

Andrea Lein erhält Bundesverdienstkreuz

Zu sehen sind von links: Stefan Schambach, Bürgermeister der Stadt Ohrdruf, Landrat Onno Eckert, Gesundheitsamtsleiterin Andrea Lein, Sylvia Schäfer, Thomas Fröhlich, Zweiter Beigeordneter im Landratsamt Gotha, sowie Peter Leisner, Beigeordneter der Stadt Gotha. Foto: Landratsamt Gotha.

Sie hat die Menschen im Landkreis Gotha mit großer Sorgfalt und weit über ihre Dienstpflichten hinaus durch die Corona-Krise geführt und durch ihr ehrenamtliches Engagement im Bereich des Rettungsdienstes schon in vielen Momenten die Krisenbewältigung erleichtert. Für ihr Wirken ist Andrea Lein, Leiterin des Gothaer Gesundheitsamtes, heute im Erfurter Kaisersaal mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet worden.

„Die Menge an Herzblut, die Menschen wie sie in ihren Beruf – vielmehr ihre Berufung – stecken, ist beeindruckend und vorbildhaft“, so Ministerpräsident Bodo Ramelow, der der Ohrdruferin den Orden im Namen von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier verliehen hat. Neben Landrat Onno Eckert, dem Zweiten Beigeordneten, Thomas Fröhlich und dem Ohrdrufer Bürgermeister, Stefan Schambach, waren auch viele Mitarbeiter:innen des Landratsamtes nach Erfurt gekommen, um Andrea Lein persönlich zu gratulieren. Für ihr herausragendes soziales und kulturelles Engagement bekam außerdem Sylvia Schäfer aus Gotha-Siebleben das Bundesverdienstkreuz verliehen.

Einen Einblick in die Arbeitswelt von Andrea Lein erhalten Sie in der aktuellen Ausgabe von „Landkreis Inside – der Podcast für das Gothaer Land".

Letzte Änderung der Seite:21.11.23, 14:38 Uhr
­­© Landratsamt Gotha 2021 • Alle Rechte vorbehalten