Ein Abend im Zeichen des Sports

Mehr als 500 Gäste fieberten am 28. März 2015 zur großen Sportgala des Landkreises Gotha mit: Wer waren die besten Sportlerinnen, Sportler und Mannschaften des Jahres 2014? Die schönsten Momente der großen Gala finden Sie hier in einem Video zusammengefasst. Viel Spaß!

Ein Abend im Zeichen des Sports

 Sportlerin des Jahres 2014


1. Tatjana Hüfner,  BRC 05 BRC 05 Friedrichroda e.V.,  Rennrodeln/Einsitzer, 2. Platz Olympische Winterspiele in Sotschi, 3. Platz Gesamtweltcup

 

2. Kathrin Reichenbach, Bodelschwingh-Hof Mechterstädt e.V., Radsport, Special Olympics-Deutsche Meisterschaften LG 1: 1. Platz im Straßenrennen, 1. Platz im 5-km-Zeitfahren, 1. Platz im 10-km-Zeitfahren

 

3. Laura Stichling,  Marineclub Gotha e. V., Seesport, Deutsche Meisterin im Einzel und bei der Mann-schaftsmeisterschaft - Seesportmehrkampf, 1. Platz in der Rangliste des Dt. Seesportverbandes

 

3. Paula Albrecht,  Tabarzer Sportverein 1887 e.V., Ski Alpine/ Ski Cross, Berufung des Deutschen Skiverbandes in D/C Kader, erstmaliger Start im Europa-Cup, TOP-10-Plätze bei National Championship und FIS- Race

 

Sportler des Jahres 2014

 

1. Andy Dittmar,  Basketball in Gotha e.V., Leichtathletik/Kugelstoßen, Hallen-Weltmeister der Senioren-AK 35, Thüringer Landesmeister (42. Titel Freiluft/Halle), 

 

2. Florian Zenker, Marineclub Gotha e. V., Seesport, Deutscher Meister im Einzel und bei der Mann-schaftsmeisterschaft - Seesportmehrkampf, Deutscher Meister im Kutterrudern und Jollenmehrkampf (Segeln), 1. Platz in der Rangliste des Dt. Seesportverbandes

  
3. Michael Hildebrandt, Gothaer Bierfassheberverein e. V., Kraftsport/Bankdrücken, 5. Platz bei den Europameisterschaften, Deutscher Meister, Thüringer Landesmeister im Kreuzheben

 

3. Peter Hulin  Karateverein Nippon Gotha, Kraftsport/Bankdrücken, Vizeweltmeister im Einzel und Mannschaftsweltmeister, 3. Platz bei den Europameisterschaften, mehrfacher Deutscher Meister

 

Mannschaft des Jahres 2014

1.  Oettinger Rockets Basketball in Gotha e.V. , 1. Männermannschaft Basketball,  2. Basketball-Bundesliga Pro A, seit Aufstieg erstmaliges Erreichen der  Playoff-Runde


2. Handball-Herrenteam  Bodelschwingh-Hof Mechterstädt e.V.   Handball , 2. Platz bei den Special Olympics – Deutsche Meisterschaften

 

3. Judo-Männerteam Fachschulsportverein 1950 Gotha e.V., Judo, Vizelandesmeister bei den Thüringer Vereinsmannschaftsmeisterschaften

 

 

Den Ehrenpreis des Landrates erhielt Marion Thees vom BRC 05 Friedrichroda e.V.

 

Den von Konrad Gießmann (privat) und dem Bundestagsabgeordneten Tankred Schipanski gestifteten Nachwuchsförderpreis erhielten Eric Johannes Burggräf und Robert Werner vom Volleyballclub Gotha e.V. 

 


Diesjähriger Preisträger des von den beiden Landtagsabgeordneten Dr. Werner Pidde und Matthias Hey gestifteten Seniorenpreises 60+ ist Gerhard Pflügner vom Luisenthaler Sportverein e.V.


Mit dem Sport-Ehrenpreis 2014 für verdienstvolle Sportfreundinnen und Sportfreunde wurden ausgezeichnet:

  • Karin Wagner    FSV 1950 Gotha e.V.
  • Hans-Peter Meder    SV Frisch Auf Emleben e.V.
  • Peter Hofmann    SV Ernstroda e.V.
  • Kornelia Plenge    Schwimmverein 1906 Gotha e.V.
  • Sven Ballenthin    Marineclub Gotha e.V.  
  • Christina Sturmhöfel   Basketball in Gotha e.V. 
  • Manfred Nußbicker    SV Motor Tambach-Dietharz e.V.
  • Henrico Huppel    Schützenverein Schönau e.V.  
  • Wolfgang Merrbach    BRC 05 Friedrichroda e.V. 
  • Ursula Anschütz    SG Union Schönau e.V.
  • Ralf Volbeding    LV Gothaer Land e.V.
  • Hans-Joachim Hürtgen   Schwimmverein 1906 Gotha e.V.
  • Veronika Hanst    Rennrodel-Club Waltershausen e.V.
  • Horst Güth     FSV 1950 Gotha e.V.
  • Volkhard Schüller    FSV Wacker 03 Gotha e.V.