Medieninformationen - Detail

Für Ausbildungsqualität in grünen Berufen geehrt

Für die Qualität der von ihnen angebotenen Berufsausbildung werden am kommenden Mittwoch, 31. Januar, vier Agrarunternehmen sowie ein freier Bildungsträger aus dem Landkreis Gotha geehrt. Die Anerkennung des Thüringer Ministeriums für Infrastruktur und Landwirtschaft wird im Rahmen des landwirtschaftlichen Fachtages 2018 im Gleisdreieck Waltershausen im Beisein der Landräte Reinhard Krebs und Konrad Gießmann übergeben.

So erhalten die Amber Bäuerliche AG aus Hohenkirchen, die Agrargenossenschaft Goldbach e. G., die Agrarprodukte Großfahner e. G. eine Auszeichnung für das Berufsbild des Landwirtes. Für den Ausbildungsgang der Tierwirte, Spezialisierung Rinderhaltung, geht eine Ehrung an die Agrargenossenschaft Goldbach e. G. Das Gothaer VHS Bildungswerk wird für die Ausbildungsgüte im Berufsbild des Fachpraktikers Hauswirtschaft gewürdigt.

„Die heimischen Agrarbetriebe und Bildungsträger engagieren sich seit langem vorbildlich, um junge Menschen an die so genannten grünen Berufe heranzuführen und sie fundiert darin auszubilden“, hebt Gothas Landrat Konrad Gießmann die Anstrengungen im Rahmen der Lehre hervor. Auch im landwirtschaftlichen Sektor würden zunehmend Fachkräfte und Nachfolger gesucht. „Umso mehr kommt einer Ausbildung mit Gütesiegel ein hoher Stellenwert zu“, so Gießmann.

Der Würdigung liegen verschiedene Kriterien zugrunde: Zum einen müssen die Azubi der jeweiligen Betriebe einen bestimmten Notendurchschnitt erreichen, darüber hinaus wird das Engagement der Unternehmen im Prüfungsausschuss berücksichtigt. Ebenfalls bewertet und qualitativ geprüft werden die praktische Ausbildung und deren technische und organisatorische Abwicklung. Schlussendlich spielt auch die Kontinuität der Ausbildung sowie das Werben der Unternehmen für die grünen Berufe eine wichtige Rolle.

 

Den landwirtschaftlichen Fachtag richtet turnusgemäß zu Jahresbeginn das Landwirtschaftsamt Bad Salzungen aus. Es betreut die Agrarbetriebe im Landkreis Gotha sowie im Wartburgkreis und in der kreisfreien Stadt Eisenach. Neben der Auszeichnung verdienter Lehrbetriebe stehen verschiedene Fragen, etwa zu modernem Pflanzenschutz und der Betriebsführung, auf der Agenda des Fachtages.

Öffnungszeiten des Landratsamtes Gotha


Für die Mehrzahl der Ämter und Bereiche des Landratsamtes Gotha
gelten folgende Öffnungszeiten:

Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
09:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 17:00 Uhr
09:00 - 12:00 Uhr
09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
09:00 - 12:00 Uhr

Abweichend davon gelten andere Öffnungszeiten
im Jugendamt, im Sozialamt und in der Kfz-Zulassung


Landratsamt Gotha | 18.-März-Straße 50 | 99867 Gotha
Telefon: 03621 214-0 | Telefax: 03621 214-283 | E-Mail: poststellekreis-gthde 


Letzte Änderung der Seite:27.07.17, 13:47 Uhr
­­© Landratsamt Gotha 2016 • Alle Rechte vorbehalten